Preisträger

Sachsens Unternehmer des Jahres 2018

Rainer Gläß, GK Software SE

Mit mehr als nur Nullen und Einsen konnte der diesjährige Preisträger des Wettbewerbs „Sachsens Unternehmer des Jahres“ punkten: Dipl.-Ing. Rainer Gläß, Geschäftsführer der GK Software SE aus Schöneck, wurde im Rahmen der Preisverleihung in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden für seine herausragenden unternehmerischen Leistungen als „Sachsens Unternehmer des Jahres 2018“ ausgezeichnet.

Die neunköpfige Jury honorierte die beachtenswerte wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens seit seiner Gründung im Jahr 1990. Die GK Software überzeugte jedoch nicht nur durch eine sehr hohe Bonität, ein gutes Krisenmanagement und erfolgreiche Akquisitionen. Vor allem auch das Engagement in den Bereichen Digitalisierung und Förderung einer Start-Up-Kultur sowie die Sponsoring-Aktivitäten im Wintersport zeichnen Dipl.-Ing. Rainer Gläß und sein Team der Jurybegründung zufolge aus. Voller Stolz nahm der Unternehmer am Freitag die von der polnischen Künstlerin Malgorzata Chodakowska gestaltete Preisskulptur „Die Träumende“ entgegen.

Neben dem Hauptpreisträger empfahlen sich aus über 100 Bewerbungen vier weitere sächsische Unternehmen in die Top 5 des Wettbewerbs: die APPSfactory GmbH aus Leipzig, die digades GmbH aus Zittau, die Hans-Jürgen Müller GmbH & Co. KG aus Stützengrün sowie die Ölmühle Moog GmbH aus Lommatzsch, die dem Publikum in kurzen Videoclips vorgestellt wurden.

Weitere Informationen zum Unternehmen: www.gk-software.com

Zurück zur Übersicht