Nominiert

Armin Baumgartl

Metallbau Müller GmbH

geschäftsführender Gesellschafter

Aus welchen Gründen, sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres« erhalten?:

Das Unternehmen war im Jahr 2003/ 2004, durch Fehler der vorrangegangenen Geschäftsführungen stark insolvenzgefährdet und überschuldet. Übernahme der Geschäftsführung durch Frau Gudrun Schauer als Prokuristin und Herrn Armin Baumgartl als Geschäftsführer im Jahr 2004. Neustrukturierung der Firma und Entwicklung vom Metallbauer zum Maschinen- und Anlagenbauer. Dieser Prozess führte schließlich zum Erfolg und zum Marktführer in Europa für periphere Geräte für die Wasserstrahltechnik. Zum heutigem Zeitpunkt ein gesundes stabiles Unternehmen mit einer Eigenkapitalquote von über 60 %.

Zurück zur Übersicht