Nominiert

Dr.-Ing. Peter Schiekel, Lara Knuth

SPS Schiekel Präzisionssysteme GmbH

geschäftsführender Gesellschafter, Geschäftsführerin

 

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2018« erhalten?

Die SPS Schiekel Präzisionssysteme GmbH mit ihrem Geschäftsführer Herrn Dr. Peter Schiekel engagiert sich in herausragender Weise bei der beruflichen und persönlichen Integration von Mitarbeitern aus sieben Ländern sowie bei der Integration und Förderung von Frauen in technischen Berufen. Das Unternehmen aus dem sächsischen Dohna geht dabei weit über das übliche Maß hinaus und bietet praxiserprobte familienfreundliche Modelle, die auch Frauen mit Kindern das Arbeiten bei SPS ermöglichen. Im Rahmen verschiedener Veranstaltungen werden insbesondere junge Mädchen angesprochen und dafür begeistert, einen technischen Ausbildungsberuf zu ergreifen.

Das Arbeitsklima ist geprägt von einem offenen und respektvollen, aber zugleich auch kritisch-konstruktiven Umgang miteinander. Qualifikation und Herkunft des Einzelnen spielen dabei keine Rolle. Inzwischen weisen ca. 10 % der Arbeitnehmer ausländische Wurzeln auf. Diese Mitarbeiter werden im Unternehmen durch firmeninterne Deutsch-Kurse sowie gemeinsame sportliche und andere Freizeitaktivitäten langfristig integriert. Zudem erhalten sie und ihre Familien Unterstützung bei der Wohnungssuche, der Suche nach einem Kinderbetreuungsplatz und bei Behördengängen.

Somit ist die SPS GmbH ein attraktiver Arbeitgeber, der die Vorzüge eines regional verwurzelten, inhabergeführten Familienunternehmens mit denen überregionaler und gar internationaler Marktaktivitäten in nahezu optimaler Weise verbindet.

Nicht zuletzt spendet die SPS GmbH aufgrund ihrer hohen gesellschaftlichen und sozialen Verantwortung regelmäßig für soziale Zwecke

sps.de

 

Zurück zur Übersicht