Nominiert

Wilhelm Prinz von Hessen

First Sensor Mobility GmbH

Geschäftsführer

Aus welchen Gründen, sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres« erhalten?:

Wir stehen am Beginn einer neuen Ära der Mobilität. Smart Mobility ist in den neuen Automobilmodellen bereits Alltag geworden: Mit Fahrerassistenzsystemen von der Start-Stopp-Automatik über Einparkhilfen bis hin zu Optionen für teilautonomes Fahren. In absehbarer Zukunft wird es vollautonome Smart Cars geben, die ihre Insassen im „driverless mode“ von A nach B transportieren. Notwendige Voraussetzung für diese hochinnovativen Technologien ist eine leistungsstarke und intelligente Sensorik.

Die sächsische First Sensor Mobility GmbH um Gründer Wilhelm Prinz von Hessen ist einer der Wegbereiter dieser neuen Mobilität. Mit Weitblick, Gestaltungswille, Engagement und Herzblut hat er bewiesen, dass Innovationen und Visionen nicht nur den international agierenden Konzernen vorbehalten sind, sondern Produkte made in Saxony technologisch führend sein können. Denn in nur 10 Jahren hat es Wilhelm Prinz von Hessen geschafft, aus einem kleinen 15-Mann-Betrieb einen weltweit bekannten Automobilzulieferer zu formen, der jährlich in einer 2.200 Quadratmeter großen Automotive-Fertigung mehr als 4 Millionen Sensoren für namhafte Automobilkonzerne produziert. Innovative Basistechnologie, das hohe Anwendungsknowhow der mehr als 100 Mitarbeiter und „Lean Manufacturing“, zu Deutsch eine schlanke Produktion, sind dabei die Pfeiler seines Erfolgs.

Inzwischen deckt die First Sensor Mobility GmbH als Entwicklungspartner und Lieferant den gesamten Fertigungsprozess von der Verarbeitung eines Sensorchips bis zum konfektionierten Sensor- oder Kamerasystem ab. Dank der eigenen nach ISO/TS 16949 zertifizierten Fertigung aller zentralen Komponenten ist eine lange Verfügbarkeit der OEM-Produkte für die Serienfertigung und den Sekundärmarkt sichergestellt. Und so werden die Sensoren von Wilhelm Prinz von Hessen auch in Zukunft dafür sorgen, Sicherheit und Komfort von Millionen Autofahrern zu erhöhen und den Ausstoß von CO2 unser Umwelt zur Liebe zu reduzieren.

Dieser Preis wäre nicht nur eine Auszeichnung der unternehmerischen Fähigkeiten und des wirtschaftlichen Geschicks des Geschäftsführers Wilhelm Prinz von Hessen, sondern auch ein großes Dankeschön an alle Mitarbeiter, die den Erfolg möglich gemacht haben. Und somit das ideale Geschenk für sie zum 10-jährigen Jubiläum!

Zurück zur Übersicht