Nominiert

Andre Winkelmann

Vier Vogel Pils GmbH

Geschäftsführer

Aus welchen Gründen, sollten Sie die Auszeichnung "Sachsen gründet – Start-Up2017" erhalten?:

Vier Vogel Pils ist kein gewöhnliches Unternehmen. Es ist eine Idee guter Freunde. Vielleicht war auch das die größte Herausforderung. Wir sind in den letzten Jahren von Studienfreunden mit vielen Ideen zu erfolgreichen Unternehmern geworden.

Organisches Wachstum und Authentizität waren uns dabei immer sehr wichtig. Keine Kredite. Keine Förderung. Und doch konnten wir unseren Umsatz wie geplant steigern. Aus eigener Kraft haben wir ohne Fremdkapital ein regional verankertes Unternehmen etabliert, mit dem sich unsere Zielgruppe identifizieren kann.

Dabei stand nicht immer nur unser Produkt im Vordergrund. Ein übergeordnetes Ziel war es, ein junges und vor allem ansprechbares Unternehmen zu führen, das sich lokal beteiligt. Wir wollten unsere Zielgruppe mit unserer Marke verbinden und mehr für die Region tun, als „nur“ Bier zu verkaufen. Schnell waren Ideen zum sozialen Engagement ein Thema. So haben wir von Beginn an Sportmannschaften, Uni-Vereine und soziale Projekte in unserem Umfeld unterstützt.

Aber natürlich ist auch unser Produkt ausgezeichnet. Ein kaltgehopftes Pilsner im übersättigten Craftbeermarkt zu etablieren, klingt zwar erstmal wie ein Drahtseilakt. Jedoch schließen wir mit unserem Vier Vogel Pils geschmacklich die Lücke zwischen einem starkgehopften Pale Ale und einem gewöhnlichen Pilsner. Die Nachfrage gibt uns Recht. Unser regional verankertes Produkt wird auch ohne aktive Vertriebsmaßnahmen weit über Sachsens Grenzen hinaus nachgefragt.

Zurück zur Übersicht