Nominiert

Carolin Gahse

Autogahse

Geschäftsinhaberin

Aus welchen Gründen, sollten Sie die Auszeichnung "Sachsen gründet – Start-Up2017" erhalten?:

Autowerkstätten sind nur vermeintlich eine Männerdomäne! Heutzutage fahren genauso viele Frauen ein Auto wie Männer. Mehr als die Hälfte von ihnen küm-mert sich auch persönlich um Reparaturen und regelmäßigen Überprüfungen am Fahrzeug. Was ihnen beim Werkstattbesuch allerdings häufig fehlt, ist ein zeit-gemäßer und guter Kundenservice, Respekt, Transparenz und ausreichende Informationen. Das wollen wir, die Schwestern Carolin Gahse und Lydia Gahse ändern.

Unsere Idee: Die Werkstatt in PINK – von Frauen für Frauen. Wir sind eine ganz klassische, freie Fachwerkstatt für KFZ-Reparaturen und Dienstleistungen rund ums Auto – von A wie Abgasuntersuchung bis Z wie Zahnriemenwechsel. Die Werkstatt in Pink bietet zeitgemäßen KFZ-Service von Frauen für Frauen. Anders als andere Werkstätten erklären wir nötige Reparaturen auch gern ausführlich und im Detail von Frau zu Frau, so dass unsere Rechnungen nachvollziehbar sind. Wir bieten Workshops und extra Servicetage nur für unsere Kundinnen und sorgen für ein ansprechendes Umfeld in der Werkstatt bei Wartezeiten. Die Beschreibung und Idee unseres Konzeptes zeigt, das dieses neu und einzigartig ist, da es konkret die Zielgruppe "Frau" anspricht. Es ist uns keine Werkstatt in der Branche bekannt, die diesen Anspruch stellt.

Zurück zur Übersicht