Nominiert

Dr. Nick Golovin

Data Virtuality GmbH

CEO

Aus welchen Gründen, sollten Sie die Auszeichnung "Sachsen gründet – Start-Up2017" erhalten?:

Daten zählen im 21. Jh zum wertvollsten Rohstoff auf der Erde. Die Unternehmen mit der weltweit höchsten Marktkapitalisierung sind allesamt Daten-Unternehmen: Google, Microsoft, Amazon, Apple, Facebook.

Daten sind meine Leidenschaft. Unternehmen zu ermöglichen Daten schnell und effizient auszuwerten, meine Berufung.

Als Team-Lead der Softwareentwicklung von Media Koch von 2006-2012 konnte ich mit den bestehenden Tools zur Datenintegration die schiere Datenmenge aus unterschiedlichen Datenquellen nicht effizient zusammenführen. Es gab kein einziges Tool, dass dieser Aufgabe nur annähernd gewachsen war.

Ich begann Software-Prototypen zu entwickeln, mit denen Unternehmen jeder Größe schnell und einfach Daten zusammenführen können, um Ihre Kunden besser zu verstehen, zielgerichteter Marketing zu treiben und bessere Entscheidungen zu treffen. Nach jahrelanger Forschungsarbeit und Doktorarbeit in Leipzig am Lehrstuhl von Prof. Rahm konnte ich mit meinem Team eine erste Softwareversion von DataVirtuality entwickeln.

Wir haben in 2012 die Firma Data Virtuality GmbH gegründet. Heute haben wir 3 Büros in Leipzig, Frankfurt und San Francisco und sind laut dem Gründerszene Wachstums Ranking 2016 das am schnellsten wachsende Big Data Unternehmen in Deutschland. Wir sind 2016 mit dem international anerkannten Gartner Cool Vendor 2016 Award ausgezeichnet worden.

Datengetriebene Unternehmen aus Deutschland, USA, Australien und Südamerika nutzen unsere Software Lösung. Zu unseren Kunden zählen bspw. Audi, Home24, windeln.de, billiger-mietwagen und Kohler.

Mit einem durchschnittlichen Umsatz-Wachstum von 163% p.a. werden wir als sächsisches Unternehmen unseren globalen Wachstumskurs fortsetzen bis jedes digitale Unternehmen eine schnelle und flexible Dateninfrastruktur powered by DataVirtuality im Einsatz hat.

Zurück zur Übersicht