Nominiert

Sabine Schroda, Anett Pötschke

Die Sehfahrer - Kooperationspartner, mobile Augenoptiker

Einzelunternehmerinnen 

Aus welchen Gründen, sollten Sie die Auszeichnung "Sachsen gründet – Start-Up2017" erhalten?:

Durch unsere Arbeit zeigen wir vorwiegend im ländlichen Raum soziales Engagement und bringen den Menschen, die nicht mobil sein können Lebensqualität zurück. Auch die Anpassung von Brillen direkt am Arbeitsplatz gehört zu unseren Leistungen. Kunden können oft gar nicht abschätzen, welche Informationen über die Anordnung und Beschaffenheit des Arbeitsplatzes, sowie Gewohnheiten und Arbeitsaufgaben, für die Brillenanpassung notwendig sind. Durch unseren mobilen Optikerservice bekommt der Kunde alles aus einer Hand, die Messung der Sehstärke für die Brille, eine anschließend individuelle Beratung zu Fassung und den Gläsern sowie letztendlich die ausgewählte neue Brille von uns angefertigt und nach Hause geliefert. Wir sind in Ostsachsen die Einzigen, die das so anbieten. Ein weiteres Thema, was uns besonders am Herzen liegt, ist die Früherkennung von Sehschwächen bei Kindern, um damit verbundene Folgeschäden zu vermeiden.

Zurück zur Übersicht