Nominiert

Simon Jentzsch

Stock.it UG

Technischer Direktor

Aus welchen Gründen, sollten Sie die Auszeichnung "Sachsen gründet – Start-Up2017" erhalten?:

Slock.it ist eines der innovativsten Startups in Sachsen. Das angesehene Nesta Institut zitiert: „Stock.it gelingt die Herausforderung in der Sharing economy Fremden zu trauen und gleichzeitig die Regeln neu zu definieren“.

Unsere Technologie verbindet die Blockchain mit der physischen Welt, indem sie Objekte wie Schlösser und Fahrzeuge eine Identität und die Möglichkeit gibt, Zahlungen zu senden und zu empfangen. Dies kann vor allem im Mobilitässektor aber vor allem auch in der Sharing Economy zu enormen Einsparungen führen.

Aber Stock.it besteht nicht nur aus großen Versprechen, es hat bereits eine existierende Kundenbasis und ist gerade dabei, mit Innogy (ehemals RWE) das Share&Charge Projekt in wenigen Wochen live zu starten. Im März werden wir mit über 1000 Elektro-Ladestationen live gehen und werden Sachsen zu einem der innovativsten Orte für technische Startups machen.

Für dieses Projekt gewann Stock.it letztes Jahr den Deutschen Mobilitätspreis, welcher uns von Dorothee Bär (MdB, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Verkehr und Digitale Infrastruktur) überreicht wurde. Auch weitere Preise, wie z.B. toBeAhead oder der Zukunfstpreis FYFN-IoT und viele weitere konnten wir letztes Jahr gewinnen.

Zurück zur Übersicht