Juror

Michael Rothe

Sächsische Zeitung

Wirtschaftsredakteur

Ursprünglich wollten wir nur jenen ein redaktionelles Podium bieten, die allzu oft und zu Unrecht im Schatten der großen Leuchttürme übersehen werden. Denn sind es gerade die kleinen und mittelständischen Unternehmen, die Sachsens Wirtschaft am Laufen halten und dabei überproportional Jobs und Lehrstellen schaffen. Dazu braucht es Chefs und Eigner mit Idealismus, Engagement und Mut zum Risiko. Längst ist aus dem Podium ein Sieger-Podest geworden. Auch wenn nur Eine/Einer „Sachsens Unternehmer des Jahres“ werden kann, gewinnen durch unseren Wettbewerb letztlich alle Teilnehmer: Aufmerksamkeit und vor allem an Selbstbewusstsein.

Zurück zur Übersicht