Sachsens Unternehmer des Jahres 2022 gesucht

Unternehmenserfolg definiert sich nicht nur über Wachstumskennzahlen und stimmige Bilanzen, sondern auch über das Wohl der Belegschaft und über die Erhaltung und Schaffung von Arbeitsplätzen. Angebotene Dienstleistungen und hergestellte Produkte sollten innovativ und nachhaltig sein – wer seinen Betrieb nach diesen Maßstäben führt, ist bei uns genau richtig. Denn wir suchen genau solche Persönlichkeiten als »Sachsens Unternehmer des Jahres«!

Eine fachkundige Jury bestehend aus Vertreterinnen und Vertretern führender sächsischer Medien- und Wirtschaftsunternehmen, wählt aus allen eingegangenen Bewerbungen »Sachsens Unternehmer des Jahres« aus. Die Preisverleihung findet am 13. Mai 2022 im wunderschönen Ambiente der Gläsernen Manufaktur von VW in Dresden statt. »Sachsens Unternehmer des Jahres« erhält neben der Auszeichnung auch eine Gewinnertrophäe, die als Sinnbild verstanden werden kann für die außergewöhnliche Vision, die hinter jeder erfolgreichen Geschäftsidee steht: die exklusive Bronzeskulptur »Die Träumende« der Bildhauerin Malgorzata Chodakowska.

Sonderkategorie »Fokus X – Bester Ressourcenmanager«

»Was wir heute tun, entscheidet darüber, wie die Welt morgen aussieht.« Was die Schriftstellerin Freifrau Marie von Ebner-Eschenbach bereits im 19. Jahrhundert konstatierte, ist heute aktueller denn je. Wie wir heute mit vorhandenen Ressourcen umgehen, sie nutzen und wiederverwerten, wie wir die Umwelt und unsere Mitmenschen behandeln, all das wird unsere Zukunft prägen. Unternehmerinnen und Unternehmern obliegt in diesem Zuge eine besondere Verantwortung, denn sie entscheiden über ein »Weiter so« in ihrem Betrieb – oder aber darüber, im Sinne der Nachhaltigkeit traditionelle Herstellungsweisen umzustellen und neue Unternehmenswerte zu definieren.

Mit der Sonderkategorie »Fokus X – Bester Ressourcenmanager« sollen herausragende Leistungen im Sinne der Nachhaltigkeit gewürdigt werden.

Die unternehmerischen Erfolgsgeschichten werden zudem sachsenweit vorgestellt – durch die Medienpartner Sächsische Zeitung, Freie Presse, Leipziger Volkszeitung und MDR Sachsen, die den Wettbewerb sowie die Preisverleihung medial begleiten.

Bewerben Sie sich jetzt oder schlagen Sie einen Unternehmer oder einen Unternehmerin Ihrer Wahl vor.

Für den Bewerber entstehen weder Anmelde- noch Bearbeitungskosten.

Fous X

Zeitplan:

Bewerbungsstart:
19. November 2021

Bewerbungsschluss:
4. Februar 2022

Preisverleihung:
13. Mai 2022

 

Die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2021« erhielten Werner Bang, Christoph Bang und Marcus Bang der Bang Kransysteme GmbH aus Oelsnitz. Das Familienunternehmen mit Tradition erhielt die Auszeichnung insbesondere für erfolgreiches und stetiges Unternehmenswachstum, welches Arbeits- und Ausbildungsplätze sichert und somit für die Region ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist.

Was es noch braucht, um »Sachsens Unternehmer des Jahres« zu werden, haben wir für Sie in den Teilnahmekriterien zusammengefasst.

Interesse?

Innovative Ideen, ein überzeugendes Produkt, neue Märkte, Unternehmergeist.

All das würdigt der Wettbewerb »Sachsens Unternehmer des Jahres«.