Nominiert

Dipl.-Kfm. Daniel Borde

reflecto GmbH

geschäftsführender Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2019« erhalten?

Ich habe es wiederholt in wenigen Jahren geschafft, ein erfolgreiches, wachsendes Unternehmen aufzubauen, das traditionelle Werte mit fortschrittlichen Ideen und Technologien verbindet.
Die reflecto GmbH gründete ich im Jahr 2011 und zog in die ersten Geschäftsräume in der Gröpplerstraße (65m²). Nun 2018 zogen wir mit mehr als 20 Mitarbeitern auf 1.400 m² in die Berliner Straße.
Der Erfolg ist aber nicht nur von der Geschäftsführung abhängig - sondern insbesondere von den Mitarbeitern auf der einen, und den Kunden auf der anderen Seite.
Motivierte Mitarbeiter zu finden war immer mein Ziel - sehr schwer. Mein Ziel heute - Mitarbeiter zu motivieren - viel leichter. Flexible Arbeitszeiten, schönes Arbeitsumfeld, interessante Tätigkeiten, Teilnahme an Produktentwicklungen, Mitarbeiterförderung usw. sind die elementaren Bausteine zum Aufbau einer gesunden Unternehmenskultur.
Diese Motivation spüren auch unsere Kunden und vergüten dies mit Treue und Weiterempfehlungen.
Diese Motivation, gepaart mit Fleiß und Know-how, hat uns in kurzer Zeit zum führenden Reflexfolienspezialisten in Deutschland gemacht. Diese Spitzenposition wollen wir auch in anderen Märkten erreichen und bauen stetig unser Repertoire an Waren und Leistungen aus. Stillstand ist für mich ein Fremdwort.

www.reflecto.de

 

Zurück zur Übersicht