Nominiert

Dr. Ralf Günther

Liofit GmbH

geschäftsführender Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2020« erhalten?

Liofit repariert Fahrradakkus bei allen Defekten. Wir tauschen nicht nur verschlissene Zellpakete, sondern haben uns zusätzlich auch auf die Reparatur und den Austausch defekter Elektroniken oder beschädigte Gehäuse spezialisiert. Liofit bietet damit als einziges Unternehmen einen Komplettservice bei der markenunabhängigen Akkureparatur für Privat- und Geschäftskunden aus ganz Europa. Mit viel Aufwand verbessern wir unsere Reparaturverfahren ständig weiter und bilden damit auch die Grundlage für unser schnelles Wachstum. Die technischen Neuerungen reichen dabei von eigenen patentierten Erfindungen zur verbesserten Haltbarkeit von e-Bike Akkus über eigene Herstellungsverfahren wie das Laserschneiden von Schweißverbindern bis hin zu eigenen Elektroniken und Software.

Durch die Reparatur defekter Fahrradakkus werden Ressourcen geschont, da wichtige Komponenten wie die Elektronik und das Gehäuse wieder verwendet werden. Verschlissene Zellpakete werden dabei so aufbereitet, dass Sie deutlich effizienter recycelt werden können. Durch dieses innovative Verfahren kann mit geringerem Energieaufwand die stoffliche Verwertungsquote von bisher üblichen 30% auf über 90% gesteigert werden. Durch die Reparatur der Akkus werden ebenfalls weniger Rohstoffe für neue Akkus benötigt. Mit dem ökologischen und gleichzeitig ökonomischen Recyclingkonzept trägt Liofit einen wichtigen Teil zur Energiewende bei. Gemeinsam mit über 20 Mitarbeitern bildet der Familienbetrieb eine Erfolgsgeschichte in der Lausitz.

Foto: Dr. Ralf Günther, Geschäftsführender Gesellschafter der Liofit GmbH (rechts) mit seinem Sohn Dipl.-Ing. Rico Günther, Geschäftsführer der Liofit GmbH. 

www.liofit.com

Zurück zur Übersicht