Nominiert

M.Sc. Michael Klink, Dipl. Ing. Heribert Quast

µ-Tec GmbH Hochgeschwindigkeitsbearbeitung

geschäftsführende Gesellschafter

 

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2020« erhalten?

In einem immer schwieriger gewordenen Formenbauermarkt zeichnete sich unser Unternehmen in besonderen Maße mit seiner internen als auch externen Unternehmenskultur, auf Basis unseres christlichen Glaubens und Überzeugungen, aus. Unsere gut strukturierten Prozesse und Organisation sichern uns trotz schwieriger Rahmenbedingungen einen guten Marktanteil. Im Formenbau-Benchmark "Marktspiegel" (https://marktspiegel-werkzeugbau.com) wurde für uns der beste Zukunftsindex ermittelt.

Wir bieten unseren Mitarbeitern ein besonderes Arbeitsumfeld mit vielen kostenfreien Leistungen, z.B. einem zusätzlichen bezahlten Familientag pro Monat und vieles mehr. Zur Verfolgung unserer Vision eines Unternehmens für Sinn stiftendes Arbeiten bieten wir außer rein fachlicher Weiterbildung individuelles Coaching für die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit an.

Zur Steigerung von Energieeffizienz und Schonung von Ressourcen entsteht aktuell eine PV-Anlage auf unserem Hallendach. Heizung und Temperierung unserer Gebäude geschieht mittels Belüftung durch Schotterspeicher und Beimischung von Maschinenabwärme. Aber auch unsere Produkte werden in Richtung CO2-Reduzierung weiterentwickelt. So bewerben wir uns aktuell bei einem Forschungsträger mit unseren Ideen zu einem Formenkonzept, welches sich durch geringeren Energieaufwand bei der Herstellung als auch während der Nutzung bei unseren Kunden auszeichnen wird.

www.my-tec.de

Zurück zur Übersicht