Nominiert

Maik Juppe, Thomas Tschirpig

ProInn Beteiligungen GmbH 

geschäftsführende Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2020« erhalten?

Ich bin seit 1994 selbstständig und habe viele denkbare Situationen, welche einem Unternehmer widerfahren können, auch selbst erlebt. Gerade in meiner Tätigkeit im Rahmen der ProInn war es mir möglich, Unternehmern und deren Mitarbeitern Perspektiven aufzuzeigen. Der stetige Blick nach vorn und die Suche nach Lösungen ist die Triebkraft der Gruppe. Alle Führungskräfte und Beteiligten der einzelnen Unternehmen sind motiviert, gemeinschaftlich und loyal im Interesse des langfristigen Erfolges zu denken und zu leisten. Für die eigene Unternehmensnachfolge arbeite ich bereits heute in einzelnen Themen mit meinen drei Söhnen eng zusammen. Der Älteste ist bereits in der Unternehmensgruppe, die beiden Jüngeren sind noch mitten im Studium. Alle drei haben die Chance sich zu engagieren, für ihre Entscheidung müssen sie auch frühzeitig alle Chancen und Risiken kennen. Auch in dieser Beziehung versuche ich den Unternehmen, welche eine Beteiligung der ProInn in Betracht ziehen Vorbild zu sein. Auch wenn nicht alle Anfragen zu Beteiligungen in einer aktiven Beteiligung der ProInn münden, so konnten doch auch bei den unzähligen Gesprächen mit Unternehmern neue positive Impulse und Ideen gegeben werden, welche die Weiterführung und wahrscheinlich viele Arbeitsplätze langfristig sichern konnten. Mein Ziel ist es, weiterhin die wirtschaftliche Entwicklung Sachsens im Mittelstand nach besten Kräften positiv zu unterstützen. 

www.proinn.eu 

Zurück zur Übersicht