Nominiert

Melissa Blankenship-Küttner, Rüdiger School

Saxony International School - Carl Hahn gGmbH

geschäftsführende Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2021« erhalten?

Mit der Auszeichnung eines engagierten Bildungsträgers, lenken wir den Focus der Politik auf die Bildung unserer Kinder. Das ist es, was die Unternehmen der Region neben anderen Rahmenbedingungen dringend benötigen – bestens ausgebildeten Nachwuchs. Das galt vor der Pandemie genauso, wie während oder nach der Pandemie.

Wir, die Saxony International School – Carl Hahn, haben einen Quantensprung im digitalen Lernen und Lehren absolviert. Wir haben mit Mut und Visionen, Technik im nie dagewesenen Ausmaß angeschafft. Flankierend bieten wir Lehrerfortbildungen an,  die den Mehrwert der neuen Technologien für Lernende und Unterrichtende aufzeigen. Für die Unterstützung unserer Pädagogen und den Support wurden zusätzliche Mitarbeiter eingestellt. Herausgekommen ist, dass alle unsere SchülerInnen auch im Homeschooling nahezu vollständig beschult wurden und werden. Strukturierte Tagesabläufe mit fast unverändertem Stundenplan sind an den SIS-Schulen eine Selbstverständlichkeit. Mit unserer digitalen Infrastruktur, digitaler Curricula und digitalkompetenten Pädagogen haben wir das Unmögliche in kürzester Zeit möglich gemacht. Wichtig war uns bei aller Euphorie eine gleichberechtigte Teilhabe aller SchülerInnen beim digitalen Unterricht. SchülerInnen die keine digitale Ausstattung hatten, haben diese leihweise erhalten. Außerdem erlassen wir seit Jahren Eltern, die sozial benachteiligt sind, auf Antrag das Schulgeld. Besonders begabte und sozial engagierte SchülerInnen unterstützen wir zusätzlich mit Stipendien.

Wir, die Saxony International School – Carl Hahn gGmbH (kurz SIS) sind im Verbund mit der GGB Gesellschaft zur ganzheitlichen Bildung gGmbH Sachsen (kurz GGB) ein sich stetig entwickelnder Bildungsträger im Freistaat Sachsen. Wir arbeiten seit vielen Jahren nach modernsten wissenschaftlichen Erkenntnissen, immer zum Nutzen der uns anvertrauten Kinder. Wissens- und Spracherwerb ist unsere Antwort auf die radikalen globalen Umwälzungen, auf die Welt von morgen.

An unseren 19 GGB-Fremdsprachen-Kitas und 16 internationalen  Grund-, Oberschulen und Gymnasien, spielen und lernen aktuell fast 4.500 Kinder und Schüler. Wir geben Kindern Orientierung, eröffnen ihnen eine Welt der Bildung. Globales Denken, das Bewusstsein für gesellschaftliche Verantwortung und Nachhaltigkeit leiten unser Handeln. Interkulturelle Kompetenzen, Weltoffenheit, Medien- und Wirtschaftskompetenz, Praxisnähe, Vielfalt als Bereicherung, eine fundierte Allgemeinbildung, das Stärken der Lernfreude - das sind die Bildungsgrundlagen an unseren Einrichtungen!

Wir machen heranwachsende Menschen stark für eine immer größere, sich ständig verändernde Welt, ganz im Sinne unseres Namensgebers und Weltbürgers Prof. Dr. Carl H. Hahn: „Mein Feld ist die Welt“. Bei den alljährlich stattfindenden sächsischen Kompetenztests liegen die SIS-Schüler regelmäßig über dem Sachsendurchschnitt. Verschiedenste Auszeichnungen, Gütesiegel und Zertifizierungen unserer Schulen spiegeln unser hohes Qualitätsniveau.

Wir leisten mit unserem  Konzept und den vielen internationalen Pädagogen einen großen Beitrag, das Image von Sachsen, als weltoffenes Bundesland, positiv in die Welt zu tragen. Dies ist ein hoher Wert für die regionalen Unternehmen, die auf einen Fachkräftezuzug aus dem Ausland bzw. aus anderen Bundesländern angewiesen sind. Zudem betreiben wir mit Leidenschaft in Stollberg die interaktive Lern- und Erlebniswelt PHÄNOMENIA, als Erlebnis-, Bildungs- und Kulturort. Als einer der großen Arbeitgeber der Region, sind wir auch Ausbildungspartner für Sozialpädagogen, Erzieher, Lehrkräfte u.v.a.

www.saxony-international-school.de

Zurück zur Übersicht