Nominiert

René Günsel

Günsel Fördertechnik und Fahrzeugbau GmbH

geschäftsführender Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2019« erhalten?

Um den 95 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die tagtäglich mit Leidenschaft und Engagement ihrem Tagewerk für unser Unternehmen und damit auch für unsere Region nachgehen, auf das Herzlichste zu danken. Eine derartige Auszeichnung wäre eine tolle Wertschätzung für unser Unternehmen. Neben der Wertschätzung gibt es noch einen weiteren Grund für unsere Bewerbung. Wir möchten unsere Firmengeschichte gern teilen. Fünf Generationen der Familie haben die Schmiede, ein Einmann-Unternehmen, zu einem modernen Herstellungsbetrieb für Flurförderzeuge mit 95 Beschäftigten entwickelt. Hinter uns liegt zweifellos eine großartige Entwicklung mit vielen Höhen und Tiefen, mit viel Mut und glücklichen Entscheidungen. Wir zeigen damit aber auch auf, dass sich in 5 Generationen unserer Familie immer wieder Menschen gefunden haben, die die notwendige Verantwortung für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und für sich selbst übernommen und damit die Firma erfolgreich führen konnten. Auch die 6. Generation unserer Familie, heute noch 16 bzw. 7 Jahre, stehen schon in den Startlöschern bereit. Sie wissen, was sie wollen und was wir uns von ihnen wünschen. Das ist ein großes Glück, denn jeder kann den Beruf ergreifen, den er will und da freut es uns umso mehr, dass die Wahl auf die Herstellung von Flurförderfahrzeugen fiel. Meine Erfahrungen, die ich mit meiner Bewerbung gern weitergeben und teilen möchte sind die Freuden des Unternehmertums und die Kraft Schwierigkeiten meistern zu können. Begeistert Eure Kinder! Viele Unternehmen suchen einen Nachfolger.

www.günsel.de

 

Zurück zur Übersicht