Teilnehmer

Christian Fenner, Mathias Tholey, Thomas Stoffels

the nu company GmbH

Geschäftsführer

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2022« erhalten?

Als grünes Food-Start-up wollen wir, dass jedes Piepen an der Kasse zu einem Signal für eine bessere Welt wird. Wir glauben, dass positiver Konsum möglich ist. Wie das gehen soll? Mit leckeren und nachhaltigen Snacks, die nicht nur gut für unsere Konsument:innen, sondern auch für unseren Planeten sind.

Angetrieben durch unsere Unternehmens-DNA “food for a nu word” denken wir Lebensmittel kompromisslos neu: Lange Zutatenlisten und künstliche Inhaltsstoffe? Fehlanzeige! Wir setzen auf natürliche, nährstoffreiche und vegane Bio-Powerzutaten sowie deutlich weniger Zucker. Für unsere Produkte verwenden wir eine plastikfreie, heim-kompostierbare Verpackung und für jedes verkaufte Produkt pflanzen wir einen Baum. Klingt simpel, oder? Unser Ziel ist es, bis 2030 eine Milliarde Bäume zu pflanzen.

Mit unseren Produkten zeigen wir, dass positives Wirtschaften keine Utopie mehr ist und stellen jede:n Kund:in vor die Wahl, bei jedem Einkauf etwas gegen den Klimawandel tun zu können.

www.the-nu-company.com

 

Zurück zur Übersicht