Teilnehmer

Dr. Rocco Deutschmann

TraceTronic GmbH

geschäftsführender Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2022« erhalten?

Wir sollten die Auszeichnung „Sachsens Unternehmer des Jahres“ bekommen, weil wir im letzten Jahr bewiesen haben, dass Wachstum, Stabilität und Zuversicht weiterhin möglich sind – und wichtiger denn je. In Zeiten, in denen die deutsche Automobilindustrie massiv unter Druck steht, unsere Kunden mit Fachkräftemangel und technologischem Wandel kämpfen, wo Corona die gesamte Wirtschaft strapaziert, schaffen wir es, erfolgreich zu sein.


Wir bilden und erhalten nicht nur Arbeitsplätze im Raum Sachsen. Wir bieten die richtige Atmosphäre für Entfaltung und Visionen. Zusammen mit unseren weltweiten Kundinnen und Kunden arbeiten wir an der Mobilität der Zukunft. Gemeinsam, agil und frei von starren Konventionen. Wir haben die VUKA-Welt nicht nur verstanden, wir wachsen an ihrer Komplexität.
Wir sind auch nach 18 Jahren noch unabhängig von Investoren und daher in unserer Entwicklung weiterhin den Bedürfnissen unserer Kundschaft und unserer MitarbeiterInnen verpflichtet.

Im letzten Jahr konnten wir so nicht nur unser bestehendes Unternehmen um ca. 50 MitarbeiterInnen erweitern, sondern haben zusammen mit Volkswagen das neue Unternehmen „neocx“ gegründet, das in den nächsten Jahren auf eine dreistellige Zahl an Mitarbeitenden anwachsen soll. Dieses Joint Venture im Bereich hochautomatisiertes Testen und Integrieren von Fahrzeugsoftware wird eine sogenannte Continuous Integration/Continous Testing (CI/CT) Factory aufbauen und damit leistungsstarke Werkzeuge für die Entwicklung, Integration und das Testen von digitalen Kundenfunktionen und vernetzten Diensten bündeln.

www.tracetronic.de

Zurück zur Übersicht