Teilnehmer

Hendrik Arlt

Arlt Wach-, Schließ- und Schutzdienst GmbH

Geschäftsführer

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsens Unternehmer des Jahres 2022« erhalten?

Im Frühjahr des Jahres 2021 hat unser Geschäftsführer Hendrik Arlt sein 30jähriges Firmenjubiläum gefeiert. Am 24.05.1991 begann er seine Tätigkeit in dem von seinem Vater gegründeten und zur damaligen Zeit geführten ARLT Wach-, Schließ- und Schutzdienst GmbH. Nach mehrjähriger Erfahrung als stellvertretender Geschäftsführer ist Hendrik Arlt seit 2008 alleiniger Geschäftsführer der fast 400 Mitarbeiter in den Einsatzgebieten Leipzig, Halle, Dresden, Chemnitz, Merseburg, Erfurt und Bitterfeld. Unter seiner Leitung konnten die Unternehmenswerte mit Fokus auf Regionalität, Ausbildung, Transparenz und Zuverlässigkeit erfolgreich weitergeführt werden.

Seit April engagiert sich Herr Arlt als Mitglied im Unternehmerverband Sachsen e.V. Mit Blick auf die Leipziger Verbundenheit seit Unternehmensgründung 1990, fördert er somit nicht nur die regionale Vernetzung und Zusammenarbeit, sondern engagiert sich für die Weiterentwicklung unseres Bundeslandes.

Mitte des Jahres 2021 wurde er in den Dienstleistungsausschuss der IHK zu Leipzig berufen. Die Gesetze der Dienstleistungswirtschaft praxisnaher gestalten, die wirtschaftliche Weiterentwicklung fördern und die Rahmenbedingungen besser machen, das alles zählt zu den Themengebieten des Ausschusses. Herr Arlt unterstützt als Mitglied des Dienstleistungsausschusses in beratender Funktion bestimmte Aufgabenbereiche und Angelegenheiten in regionalen und fachlichen Belangen.

Im Oktober erhielt Herr Arlt außerdem für sein Engagement und seine Tätigkeit als Ehrenamtlicher Richter in der sächsischen Justiz eine Dankesurkunde des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung zur Anerkennung und Ehrung.

Auch für die Sicherheitsbranche hielt 2021 viele Herausforderungen bereit, die in diesem Ausmaß noch nie da gewesene Flexibilität, Kurzfristigkeit und Belastbarkeit von jedem Teammitglied abverlangten. Herr Arlt bedankte sich bei seinen Mitarbeitern für das Jahr 2021 mit den Worten seines Lieblings-Philosophen Friedrich Nietzsche: „Hindernisse und Schwierigkeiten sind Stufen, auf denen wir in die Höhe steigen.“ und möchte so auch sein Unternehmen im kommenden Jahr weiterhin erfolgreich führen.

Neben der nachhaltigen Mitarbeiterakquise nach regionalem Bedarf trägt das Unternehmen sowohl bei der Personalbeschaffung als auch bei der Neukundenakquise und dem sozialem Engagement zur lokalen Wertschöpfung bei. Durch intensiven persönlichen Kontakt und Austausch zwischen Herr Arlt und den Kunden, bestehen vertraute Kundenbeziehungen, die direktes Feedback zu den erbrachten Dienstleistungen sicherstellen. Auf Grundlage dieses Austauschs wird die Zufriedenheit der Kunden intern bewertet und die weiteren Maßnahmen zur Unternehmensentwicklung abgestimmt. Mit dieser Strategie führt Herr Arlt das Unternehmen langfristig erfolgsorientiert und stabil durch neuartige Zeiten, wie 2021, wo Kurzarbeitergeld, Auftragseinbrüche und binnen kürzester Zeit unbekannte Neuaufträge, den Unternehmensalltag beeinflussen.

Neben unseren Bestandskunden pflegt Herr Arlt regionale (und überregionale) Partnerschaften in der Wirtschaft. er sieht die persönliche Verbundenheit als ein hohes Gut, nach dem er nicht nur die Kundenbetreuung, sondern auch das soziale Engagement der Arlt Wach-, Schließ- und Schutzdienst GmbH ausrichtet. Nach über 30 Jahren Unternehmensbestehen konnten so langfristige Partnerschaften gebildet und gefestigt werden. Wie die bereits genannte Mitgliedschaft im Unternehmerverband Sachsen e.V., ist das Unternehmen neben anderen branchenrelevanten, sozialen oder regionalen Institutionen Mitglied in den folgenden:

• BDSW – BUNDESVERBAND DER SICHERHEITSWIRTSCHAFT
• Gemeinsam für Leipzig e.V.
• Vollversammlung der IHK zu Leipzig
• Unternehmerverband der sächsischen Wirtschaft

Die Treue zum Standort und unsere Region schätzt er nicht nur in geschäftlicher Hinsicht, sondern auch beim gesellschaftlichen Engagement. Er unterstützt mit Herz, Enthusiasmus und finanziellen Hilfen seit mehreren Jahren Sport- und andere Vereine, Institutionen und Einrichtungen.

Entsprechend seines externen Engagement legt Herr Arlt einen hohen Wert auf die Unterstützung seines Teams und die Zufriedenheit seiner Mitarbeiter. Neben der Ermöglichung regelmäßiger Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, kann er durch folgende Maßnahmen eine hohe Mitarbeitermotivation und dadurch Zufriedenheit der Kunden durch sein Team erreichen:
• strikte Einhaltung der gültigen Tarifverträge
• übertarifliche Entlohnung und Zahlung einer monatlichen Leistungszulage
• ein angenehmes Betriebsklima
• Beteiligung an Firmensport-Veranstaltungen, wie z.B. Leipziger Firmenlauf, Triathlon am Kulkwitzer See, Firmenrafting und Cross de luxe am Markkleeberger See, etc.
• kostenfreier Eintritt für Mitarbeiter bei Sportveranstaltungen
• gemeinsame Betriebsfeste und Ausflüge

Die Statistik beweist mit mehr als 50 % der Mitarbeiter, die länger als acht Jahre dem Unternehmen zugehörig sind, dass das Konzept von Herrn Arlt zur nachhaltigen Personalbindung führt. Besonders stolz ist er, dass es gelungen ist, in diesem herausfordernden Jahr 2021, acht neue Teammitgliedern für eine Ausbildung in seinem Unternehmen gewinnen zu können. Sechs neue Auszubildende für den Beruf Fachkraft für Schutz und Sicherheit und zwei Auszubildende für unsere Verwaltung als Kaufleute für Büromanagement verstärken uns seit Herbst 2021.

In Anbetracht der äußeren Umstände, konnte Hendrik Arlt mit der Arlt Wach-, Schließ- und Schutzdienst GmbH im Jahr 2021 das Bestmöglich für sich und sein Team herausholen. Das motiviert für die Zukunft!

www.arlt-wachdienst.de

Zurück zur Übersicht