Teilnehmer

Mario Günther

Massivholz Design GmbH

geschäftsführender Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung in der Sonderkategorie »Fokus X – Bester Ressourcenmanager« erhalten?

Das Handeln unseres Unternehmens ist seit Beginn unserer 30-jährigen Unternehmensgeschichte auf Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung  ausgerichtet. Bereits das Material unserer Verarbeitung,  das Massivholz, als nachwachsender Rohstoff und damit einhergehende vielfältige Bearbeitungsmöglichkeiten sowie die Wiederverwendbarkeit des Rohstoffes geben die Grundlage für unser Handeln vor. Durch kontinuierliche und vorausschauende Maßnahmen und Handlungsweisen  konnte mittels kleiner Stellschrauben im Laufe der Jahre ein großes Ganzes entstehen.
Der Schonung der Ressource Holz wird durch den umfangreichen Einsatz von Altholz, die Entwicklung von Konstruktionen für den Außenbereich, die den Verwitterungsprozess verlangsamen sowie durch die Verwendung sämlicher Holzreste und Holzabfälle als Heizmaterial für die Erwärmung der eigenen Gebäude Rechnung getragen. Es fällt so gut wie kein Müll bei der Herstellung unserer Produkte an. Durch eine ca. 888 m² große Solaranlage auf dem Dach der Wekstatt ist bei Sonnenschein eine autarke Stromversorgung unserer Produktion möglich. Unsere Produkte werden so designt und ausgeführt, dass eine lange Lebensdauer möglich ist und zu einem späteren Zeitpunkt eine Aufarbeitung durch Schleifen oder Sandstrahlen dem Produkt wieder neuer Glanz verliehen bzw. ein neues Produkt daraus entstehen kann.

www.massivholz-design.com

 

 

Zurück zur Übersicht