Nominiert

Christian Fenner, Mathias Tholey, Thomas Stoffels

the nu company GmbH

geschäftsführende Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsen gründet – Start-up 2020« erhalten?

Wir, the nu company, sind ein nachhaltiges Food Startup aus Dresden mit der Überzeugung, dass Ernährung einen Unterschied machen kann - für Mensch und Natur. Deshalb entwickeln wir innovative Bio-Lebensmittel, verpacken sie 100% plastikfrei und pflanzen für jedes verkaufte Produkt einen Baum. Wir stellen nicht Profit, sondern maximal positiven Impact in den Mittelpunkt unseres unternehmerischen Handelns. Unser erstes Produkt nucao ist der erste Schokoriegel, den man mit gutem Gewissen genießen kann. Er enthält 65% weniger Zucker als herkömmliche Schokoriegel und ist stattdessen vollgepackt mit natürlicher Power aus Hanfsamen, Mandeln und Co. 2019 wurden bereits über eine Million Riegel verkauft - Tendenz stark steigend. Auch das zweite Produkt - der natürliche, pflanzliche Proteinshake nupro - ist bereits in jedem dm erhältlich und verspricht was kein anderer Proteinshake bisher bietet: 100%-ige Natürlichkeit und Nachhaltigkeit. Doch wir hören nicht auf, wenn unsere Kunden satt sind. Wir setzen auf innovative, plastifkfreie Verpackungsmaterialien und nehmen dort aktiv eine Vorreiterrolle ein. Unsere nucao-Verpackung ist beispielsweise die erste zertifizierte heim-kompostierbare Riegelverpackung in deutschen Supermarktregalen. Für jedes verkaufte Produkt pflanzen wir außerdem einen Baum mit unserem Partner Eden Reforestation Projects. So konnten wir schon über eine Millionen Bäume pflanzen und tonnenweise CO2 binden. Wir freuen uns in Sachsen ein globales Leuchtturmprojekt für gesunde und nachhaltige Ernährung aufzubauen!

www.the-nu-company.com

Zurück zur Übersicht