Nominiert

Dipl.-Ing. Christoph Alt

Ligenium GmbH

geschäftsführender Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsen gründet – Start-Up 2021« erhalten?

Mit unseren leichten innovativen Logistiklösungen in Holzbauweise revolutionieren wir – ökonomisch, ökologisch und technisch - die Intralogistik als auch den Maschinenbau. Gegenüber konventionellen Ladungsträgern in Stahlbauweise bieten wir unserem Kunden bis zu 50 % Gewichtseinsparung bei gleicher Belastbarkeit! Das trägt nicht nur zur Ressourcenschonung bei, sondern reduziert auch Investitions- und Transportkosten.
Unsere Produkte werden nach Kundenanforderungen dimensioniert und in unserem Hause gefertigt. Alles aus zertifizierten Holzwerkstoffen und mit Hilfe patentierter Techniken. Wir geben die natürlichen Vorteile von Holz an unseren Kunden direkt weiter. Dazu zählen beispielsweise die Fähigkeiten der thermischen als auch elektrischen Isolation sowie die Möglichkeit eines schonenden Transports von elektrisch sensiblen Bauteilen. Die störungsfreie Funksignaldurchdringung (kurz: EMV) des Werkstoffes ermöglicht dem Anwender außerdem eine perfekte Echtzeitüberwachung der Supply Chain.
Die Flexibilität und Modularität unserer Konstruktionen erzielt weitere Kosteneinsparungen aufgrund der Weiter- und Wiederverwendung von Modulen und garantiert eine einfache Instandhaltung. Das geringe Gewicht der Anwendungen in Holzbauweise senkt Sicherheitsrisiken und die natürliche Dämpfungseigenschaft reduziert Lärm in Produktionsumgebungen.  
Eine genaue Dimensionierung unserer Produkte, unter Berücksichtigung der Anforderungen an den Ladungsträger, erhöht den Füllgrad (bis zu 100 %) gegenüber herkömmlicher Anwendungen.
Wir bringen unsere Kunden nachhaltig auf das nächste Level ihrer Produktivität und ein Stück Natur in ihre Produktion.

www.ligenium.de

Zurück zur Übersicht