Nominiert

Marcell 'Doppel L' Heinrich, Michael 'Mitch' Senf

Hero Society Impact gGmbH

geschäftsführende Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsen gründet – Start-Up 2018« erhalten?

Die Hero Society Impact gGmbH hat den Mut bewiesen in Ostdeutschland ein Sozialunternehmen zu gründen! 
Dieses Sozialunternehmen ist die Frucht einer Vision, die die beiden Sachsen aufgrund ihrer Biographien entwickelt haben:

Marcell ‚Doppel L' Heinrich wuchs im Osten Leipzigs auf und erlebte, wie Freunde kriminell und drogensüchtig wurden. Das Studium der Sozialen Arbeit eröffnete Marcell Heinrich einen professionellen Zugang zu Jugendlichen. Die Idee, positive Vorbilder in Schulen zu bringen, die den Jugendlichen dabei helfen zu entdecken, was in ihnen steckt, erschien schon damals hochattraktiv und begeistert den Gründer bis heute.

Michael ‚Mitch' Senf hingegen wuchs seit dem Alter von sechs Jahren im Sportkader der DDR auf. Als Jugendlicher brach er aus diesem Korsett aus und entdeckte ebenso wie Marcell Heinrich sein Ventil in einer Ausdrucksform der HipHop-Kultur. Für Michael Senf war der Drang, Jugendlichen Selbstbestimmung zu vermitteln und sie dabei zu unterstützen ihre individuellen Anlagen auszuformen, starker Antrieb, Jugendarbeit mit diesem Ansatz zu verfolgen. 

Schule, Ausbildung, Unternehmen: alle Akteure, die mit den HEROes arbeiten, entdecken Begabungen, die sich zu echten Stärken entwickeln und Menschen zu wahrer Bestleistung und Lebenszufriedenheit bringen können. Diese Entfaltung von Potentialen bei jungen Menschen ist das, was die Gründer und das Team antreibt, was sie verkörpern und was durch die Auszeichnung "Sachsen gründet - Start up 2018" noch mehr in die öffentliche Wahrnehmung treten kann.

Hero Society - Wir entfalten Superkräfte!

hero-society.org

 

Zurück zur Übersicht