Nominiert

Stephanie Borchers

Euspiron GmbH

Geschäftsführerin

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsen gründet – Start-Up 2021« erhalten?

Die Euspiron GmbH hat zu Zeiten der Corona-Pandemie sein stärkstes Wachstum der Unternehmensgeschichte realisiert. Genau jetzt läuft es exzellent und da soll auch so bleiben. Stabilität ist gegeben und ein Ausbau der Unternehmensaktivitäten wird in alle Richtungen vorangetrieben. Mehr Produkte, noch stärkere Marketingaktivitäten offline wie online, die Erschließung neuer Märkte und eine weitere Verdopplung des Umsatzes sind unsere Ziele für das Jahr 2021 – ambitioniert, ja – aber erreichbar. Dabei ist inzwischen unser Creme-Kruke mit orangefarbenem Deckel zu einem wirklichen Markenzeichen geworden. Sie sticht einfach ins Auge, hat einen hohen Wiederkennungswert, sei es in Apotheken oder Reformhäusern oder auch online in den Google-Trefferlisten – überall leuchtet es inzwischen orange. Mit den gestiegenen Umsätzen stößt unsere Manufaktur allmählich allerdings an ihre Grenzen und wir entwickeln uns gerade hin zu industriellen Produktionsprozessen. Eine Agenda für 2021 die erneut herausfordernd ist, jeder Tag ist anders, an jedem Tag gilt es sich neu zu beweisen. Ebenso werden wir nach überwundener Pandemie die Vertriebsmannschaft stärken und im Backend weitere Mitarbeiter aufbauen. Wir sind ein Start-Up das langen Atem bewiesen hat und sich gerade auf seinem aktuellen unternehmerischen Höhepunkt befindet. Die Mitarbeiter sind glücklich, auf unsere Kunden können wir bauen und unsere Kunden auf uns. Eine sächsische Erfolgsgeschichte, familiär, bodenständig und bei weitem nicht am Ende der Reise, weitere Kapitel werden folgen – wir freuen uns darauf!

www.euspiron.de

Zurück zur Übersicht