Nominiert

Tobias Tauscher

Cinector GmbH

geschäftsführender Gesellschafter

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsen gründet – Start-Up 2019« erhalten?

Weil wir in Jahrelanger Forschungsarbeit mit vielen unterschiedlichen Stationen etwas geschaffen haben, das in seiner Art einzigartig ist: eine komplett neue Art Filme zu erstellen. Eine komplett selbst entwickelte Softwareplattform, mit der Konzerne, KMUs und Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz bereits arbeiten und Filme für Kommunikation und Lernen in TV-Studio-Qualität in revolutionär einfacher und schneller Art und Weise erstellen. Selbst in Krankenkassen wie der AOK Bayern, in Konzernen wie der Porsche AG und Red Bull Media House oder Institutionen wie der Bundeswehr ist unsere Software bereits etabliert. Mit wenigen Klicks kommunizieren Mitarbeiter ihre Botschaften und ihr Wissen und werden selbst Teil des Videos, ohne spezielles Zubehör, in einem 50tel der sonst üblichen Zeit und Kosten, ohne nötige Vorkenntnisse … Ein ganzes TV Studio in einem Tablet.
Dabei wurde nicht nur ein Produkt entwickelt es wurde eine neuartige Form von glaubwürdiger und persönlicher digitaler Kommunikation geschaffen, die Menschen hilft Gehör zu finden und ihre Ideen greifbar zu machen, andere zu überzeugen und schließlich erfolgreich umzusetzen.
Warum sollten wir gerade jetzt diesen Preis bekommen: In der heutigen Zeit, in der es umso wichtiger ist, zwischen Menschen und Wissensträgern (bspw. Wissenschaftlern oder auch Politikern) Wahrhaftigkeit und Glaubwürdigkeit herzustellen, ist die Auszeichnung einer Kommunikationslösung wie Cinector nicht nur eine Entscheidung für sächsische Innovation es ist ein Zeichen dafür, dass wahrhaftiger Austausch zwischen Menschen und Mächtigen selbst im digitalen Raum möglich ist.
Cinector als Startup und Software ist quasi ein mutiger Lösungsansatz innerhalb der aktuellen drängenden Debatten, die den Machthabern und Wissensträgern eine Ferne zur Masse unterstellt und meint, dass Einzelmeinungen nicht ausreichend Gehör finden. So ist es unseren Kunden gelungen wichtige Informationen in Sicherheitstraining und Lernen wirksam zu vermitteln und damit letztlich Leben zu retten (wie bei der Freiberger Grubenwehr) wichtige Forschungsgelder in Millionenhöhe nach Sachsen zu holen und damit nachhaltig für die Entwicklung dieser Region zu sorgen und auch Einzelnen (bspw. Vereinen von Betroffenen), die sonst kein Gehör finden würden, eine Stimme zu geben um nicht leise in die Nacht zu gehen, sondern ihre eigenen Botschaften unüberhörbar zu platzieren.

Bild: Holger Müller

www.cinector.com

 

Zurück zur Übersicht