Teilnehmer

Doreen Meyer, Dr. Theresa Eulitz

Fachzentrum für Kleintiermedizin am Chemnitzer Center

Inhaberinnen

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsen gründet – Start-Up 2022« erhalten?

Wir haben 2020 ein in Sachsen einzigartiges Unternehmen, ein Fachzentrum für Kleintiermedizin gegründet, und es geschafft, dieses binnen eines Jahres zu einem umsatzstarken, Ausbildung und Weiterbildung betreibenden Unternehmen mit einem 25-köpfigen Team auszubauen.
Unser Weg Unternehmerinnen zu werden begann mit der Planung und dem Neubau des 600qm großen Praxisgebäudes. Im November 2020 eröffneten wir mit vier Mitarbeitern unser Fachzentrum für Kleintiermedizin am Chemnitz Center. Unser Leitsatz Medicine for Family Members verwirklichen wir seitdem tagtäglich. Wir sind ein Verbund von tierärztlichen Spezialistinnen, ähnlich einem Ärztehaus in der Humanmedizin, wo tierische Patienten auf diversen Fachgebieten (Chirurgie, Innere Medizin, Zahnmedizin, Labordiagnostik, Neurologie, Augenheilkunde und Bildgebung) hochqualifiziert behandelt werden und liefern eine Anlaufstelle für Haustierärzte, regional und überregional. Des Weiteren zeichnet uns ein hohes Maß an freiwilliger QM-basierter Qualitätssicherung aus
Wir haben viele Innovative Neuerungen im Bereich des Praxismanagement, Qualitätsmanagement, Marketing und vor allem im Personalwesen umgesetzt, die derzeit in unserer Branche noch in den Kinderschuhen stecken
Neben unserer Geschäftsgründung haben wir es auch noch geschafft, in den turbulenten Zeiten von 2021 eine Familie durchs Homeschooling zu führen. Daher würden wir uns als Frauen, Mütter, Gründerinnen und Tierärztinnen freuen, für die Start-up 2022 Auszeichnung in Betracht gezogen zu werden.
Doreen Meyer & Dr. Theresa Eulitz

www.vet-chemnitz.de

 

Foto: CALT DIGITAL MEDIA

Zurück zur Übersicht