Teilnehmer

Linda Geißler, Dr. Nico Herzberg, Patrick Schütten

Campeleon GmbH

Gesellschafterin mit Prokura, geschäftsführender Gesellschafter, Gesellschafter mit Prokura

Aus welchen Gründen sollten Sie die Auszeichnung »Sachsen gründet – Start-Up 2022« erhalten?

Das Dresdner Startup Campeleon entwickelt Camper Ausbau Module für alle, die unabhängiges Reisen lieben.
Bei der Umsetzung setzt das Team rund um Gründer Nico Herzberg auf eine Symbiose aus technologischem Fortschritt und Ursprünglichkeit.
Mit einem Online-Konfigurator als Kreativitätstool und einem modularen Ausbausystem können sich Interessent:innen ihr Fahrzeug individuell zusammenstellen und immer wieder anpassen – je nachdem wohin die Reise geht und wer mit an Bord ist.

Als Lösung für die auf Reisen oft lästige Bad-Situation hat Campeleon außerdem das BADEON Heckbad entwickelt – ein Camper Bad für die Anhängerkupplung.

Der Konfigurator ist für das Startup der erste Schritt zur eigenen App – dem Campeleon Experience Network. Neben der visuellen Planung des Traumcampers können dort Ausbau-Entwürfe mit der Community geteilt und diskutiert werden. Durch die Freiheit in der Gestaltung ist ein Campervan von Campeleon die perfekte Alternative für alle, die sich nach einem selbst ausgebauten Van sehnen, ihn aufgrund von mangelnder Zeit oder unzureichendem handwerklichem Geschick aber nicht selbst umsetzen können.

Was die verwendeten Materialien angeht, setzt Campeleon auf nachwachsende Rohstoffe und Recyclingstoffe. Auch der Produktionsprozess an sich soll möglichst ressourcenschonend gestaltet werden.

Denn Campeleon hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft des nachhaltigen Reisens aktiv mitzugestalten.

www.campeleon.com

Zurück zur Übersicht